Nathalie Ruf und Viktoria Enns beim Baden-Cup in Gengenbach

Zur Vorbereitung auf die kommende Regionalligasaison starteten Nathalie Ruf und Viktoria Enns beim Baden-Cup in Gengenbach.

Zur Vorbereitung auf die kommende Regionalligasaison starteten Nathalie Ruf und Viktoria Enns beim Baden-Cup in Gengenbach. Dabei mussten sich die beiden gegen harte Konkurrenz in der AK 16/17 behaupten. Nathalie begann den Wettkampf am Stufenbarren und musste leider einen Sturz beim Konter zum oberen Holm in Kauf nehmen. Schwebebalken gelang danach fehlerfrei. Auch mit der neu choreografierten Bodenübung konnte Nathalie beim Kampfgericht punkten. Am Sprung gelang der Tsukahara gebückt sehr gut, was nochmal ordentlich Punkte einbrachte. Viktoria konnte verletzungsbedingt leider nur am Schwebebalken starten. Obwohl damit der letzte Platz von vorne herein feststand, ging sie motiviert in den Wettkampf und sicherte sich eine gute Wertung. Nathalie belegte am Ende einen guten 5. Platz.