KTG-Nachwuchs startet bei den Baden-Open in Herbolzheim

Mit den Baden-Open in Herbolzheim starteten die Nachwuchsturnerinnen der AK 7-11 in die Wettkampfsaison an den olympischen Geräten.

Mit den Baden-Open in Herbolzheim starteten die Nachwuchsturnerinnen der AK 7-11 in die Wettkampfsaison an den olympischen Geräten.

Im ersten Durchgang mussten die Turnerinnen der AK 8 und AK 9 ran. Demnach hieß es für Luna Zimmermann (AK 8) und Annika van der Borght (AK 9) früh aufstehen um rechtzeitig um 9 Uhr zur Erwärmung in der Wettkampfhalle zu sein.

Luna startet ihren Wettkampf am Boden mit einer fehlerfreien Übung. Am Sprung zeigte sie mit Abstand den besten Sprung ihrer Altersklasse. Auch Barren gelang fehlerfrei, so dass nur noch der Zitterbalken auf dem Programm stand. Die Aufregung war groß. Zwar klappten alle Elemente sturzfrei, trotzdem wurde leider nicht alles anerkannt, was Abzüge im Ausgangswert mit sich brachte. Am Ende belegte Luna einen tollen zweiten Platz hinter einer schwäbischen Turnerin. Als beste badische Turnerin darf sie zudem noch als eine von zwei badischen Turnerinnen zu einem dreitägigen Bundeslehrgang in Frankfurt fahren.

Annika begann am Stufenbarren. Zwar zeigte sie hier noch nicht alle geforderten Elemente, kam aber ohne große Fehler durch die Übung. Am Balken musste sie einen Sturz beim Schweizer Handstand hinnehmen, turnte den Rest der Übung aber ohne größere Probleme durch. Am Boden ließ Annika den Rückwärtssalto noch aus, der Rest der Übung gelang sehr gut. Sprung klappte ebenfalls problemlos. Am Ende landete Annika nach einem guten Wettkampf auf dem 12. Platz.

Im zweiten Durchgang starteten Minou Knauf, Hannah Strissel, Jule Schönenberg und Carla Tischner in der AK 7 und die bereits wettkampferfahrenen Turnerinnen Sara Yates (AK 10) und Lena Düring (AK 11).

Die AK 7-Mädels begannen am Stufenbarren mit guten Übungen. Am Balken wurden zwar nicht alle Elemente anerkannt, trotzdem musste niemand einen Sturz in Kauf nehmen. Am Boden turnten die vier Mädels erstmals eine Übung zur Musik auf der 12x12m großen Bodenfläche und meisterten diese Aufgabe mit Bravour. Auch am Sprung konnten alle den Überschlag auf den Mattenberg erfolgreich hinter sich bringen. Am Ende schaffte es Minou mit dem 8. Platz unter die Top 10, Carla wurde 17., dicht gefolgt von Jule auf Platz 19 und Hannah auf dem 21. Platz.

ena und Sara starteten jeweils gegen nur eine Konkurrentin aus Karlsruhe und begannen ihren Wettkampf am Sprung. Sara gelangen zwei gute Sprünge, während Lena etwas Pech hatte und ihr Yurchenko-Sprung von den Kampfrichtern unberechtigterweise mit 0,00 Punkten bewertet wurde. Da aber ihre direkte Konkurrentin auch nur einen Sprung zeigte fiel das nicht weiter ins Gewicht. Weiter ging es am Stufenbarren, wo Sara zwar ihre Rückschwünge und Felgen nicht in den Handstand turnen konnte und somit Abzüge in der D-Note hatte, aber trotzdem erstmals ihre Übung komplett durchturnte. Lena zeigte eine tolle Übung mit allen geforderten Elementen und wurde mit einer hohen Wertung von 17,65 Punkten belohnt. Am Balken musste Sara einen Sturz bei der ganzen Drehung in Kauf nehmen, kam aber sonst gut durch ihre Übung. Lena turnte sturzfrei, konnte aber nicht alle geforderten Verbindungen präsentieren. Am Boden hatte dann Sara Probleme alle Elemente zu zeigen und musste zudem beim Strecksalto vorwärts einen Sturz in Kauf nehmen, Lena dagegen erntete zu Wettkampfende viel Applaus für ihre sauber geturnte Pflichtübung mit Schrauben, Saltoverbindungen und schwierigen gymnastischen Elementen. 17,40 Punkte waren der Lohn für Lenas Übung. Bei der Siegerehrung durften sich sowohl Lena als auch Sara über den 1. Platz freuen.

Alle Turnerinnen haben nun noch ausreichend Zeit um die Elemente und Übungen zu verbessern um sich beim Spieth-Cup am 5. Mai in Berkheim den Kampfrichtern mit guten Leistungen zu präsentieren.

 

Die einzelnen Platzierungen im Überblick

AK 7 – Jahrgang 2012

8. Minou Knauf (KTG Heidelberg/Heidelberger Turnverein)

17. Carla Tischner (KTG Heidelberg)

19. Jule Schönenberg (KTG Heidelberg/SG Kirchheim)

21. Hannah Strissel (KTG Heidelberg)

AK 8 – Jahrgang 2011

2. Luna Zimmermann (KTG Heidelberg/TB Rohrbach)

AK 9 – Jahrgang 2010

12. Annika van der Borght (KTG Heidelberg/SG Kirchheim)

AK 10 – Jahrgang 2009

1. Sara Yates (KTG Heidelberg/SG Nußloch)

AK 11 – Jahrgang 2008

1. Lena Düring (KTG Heidelberg/Heidelberger Turnverein)