Henry Geberth und Jan-Mathis Derr sind Badische Meister

Die Badischen Schülermeisterschaften waren für die KTG Heidelberg ein voller Erfolg!

Zu den Badischen Nachwuchsmeisterschaften im Kunstturnen durften die Schülerturner der KTG Heidelberg in den Nordschwarzwald nach Straubenhardt fahren. Die jüngsten Turner der Altersklassen 7-11 reisten nicht ohne Hoffnung in den Nordschwarzwald, ein paar Medaillen mit an den Neckar nach Hause zu nehmen.

„Es war ein schöner Wettkampf für unsere Jüngsten in Straubenhardt und erfolgreich zudem.“ attestierte Jörg Friedrich, der eine Nachwuchsgruppe im Turnzentrum Heidelberg trainiert. Sein Schützling Hanzhang Liu musste etwas enttäuscht mit dem 4. Platz vorlieb nehmen. Da er jedoch als 6-jähriger bei den 7-jährigen startete, ist dies als großartiger Erfolg für seinen ersten Wettkampf auf Landesebene einzustufen.

In der Altersklasse 8 waren 3 Turner der KTG Heidelberg am Start. Henry Geberth war an diesem Tag gut gelaunt, turnte einen fehlerfreien Wettkampf und durfte noch besser gelaunt am Ende aufs höchste Siegerpodest klettern. Nicht weit davon, nämlich Platz 2 ergatterte sich sein Vereinskamerad Martin Noev. Max Wegener unterlief am Barren leider ein kleiner Fehler, sodass er mit dem 6. Platz vorlieb nehmen musste.

Die KTG-Eleven der AK 9 und 10 wollten es ihren jüngeren Vereinskameraden gleichtun und ebenso ihre Meriten einfahren. David Dik holte sich in der AK 9 die Bronzemedaille und in der AK 10 war das gesamte Treppchen mit Turnern der KTG Heidelberg besetzt: Jan-Mathis Derr wurde Erster, Tom Johnson Zweiter, Jannik Düring Dritter und Martin Sykora Vierter! Das ergab auf dem Treppchen ein eindeutig schönes Bild, das fürs zukünftige Training weitere Motivation bietet.