Kinder in Bewegung erweiterte sein Konzept

KiB (Kinder in Bewegung) zeigt auch in der Corona-Zeit Kreativität ...

Seit Anfang der Corona-Pandemie haben sich die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter von "Kinder in Bewegung" (KiB) den Kopf zerbrochen, wie man den Eltern und Kindern von KiB sowie den städtischen Kitas und Kitas anderer Träger Bewegungsideen für zuhause mitgeben kann, damit es in den eigenen vier Wänden nicht zu langweilig wird.

Herausgekommen sind ...

  • wöchentliche Bewegungsideen, die über einen Newsletter verschickt wurden,
  • Bewegungsvideos, die es ermöglichten, dass Kinder direkt mitmachten und
  • nun auch die Erweiterung mit Hinweisen zu sinnvoller Ernährung.

Wir, von der KTG Heidelber e. V. als Träger von KiB freuen uns, ein so kreatives Team zu haben und bedanken uns bei unseren Mitarbeitern, aber insbesondere auch bei unseren Eltern und Kindern, die uns die Stange hielten. Ebenso gilt ein herzliches Dankeschön an die Kitas, die unsere Ideen weiterreichten.

Weitere Infos unter: www.kib-srn.de